1. Roman  

"Zwischen meinem Sein"


Stell dir vor, dein Leben wird komplett auf den Kopf gestellt - was dann?

Die Protagonistin Beate möchte sich einen Traum erfüllen und begibt sich auf eine Reise, die nicht so verläuft, wie sie sich das erträumte, zumindest bestimmen andere ihren Weg. Sie findet ein neues Sein und wesentlich mehr Fragen als Antworten.

Wird sie ihre Gabe zum Sklaven machen?

Kann sie als Profiler der anderen Art bestehen?




"Zwischen meinem Sein"

Erster Roman / Sequenz 1

Leserbewertung

Top-Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen, sehr zu empfehlen
Von Barbara Wittig am 25. Januar 2017
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Zwischen meinem Sein
Bea Cach? Nie gehört. Ich lese seit Jahrzehnten. Deshalb suche ich meine Bücher längst nicht mehr nach Covern oder Klappentexten aus. Eher nach Titeln und "Autor unbekannt". Dies hier war wieder ein solches Buch: ein philosophisch angehauchter Titel, ein neuer Name, ein Erstling. Ich merkte schon im ersten Drittel, dass ich mir eine Perle gefischt hatte. Ich werde hier keine Zusammenfassung des Inhaltes geben (das mache ich meistens nicht), denn ich finde, dass der geneigte Leser dieses Buch erstehen und unvoreingenommen in die Welt der Autorin und ihrer Protagonistin eintauchen sollte. Es lohnt sich. Lieben Sie mutige Frauen? Dann überlegen Sie nicht lange. Bea Cach lädt sie ein, die Welt mit ihren Augen zu betrachten. Was wäre wenn? Was könnte sein? Würden Sie sich zutrauen, ihrem bisher gewohnten Leben eine andere Richtung zu geben, wenn auch zuerst unfreiwillig? In eine neue Rolle zuschlüpfen? "Abenteuer" zu bestehen? "Zwischen meinem Sein" könnte auch "Zwischen meinem alten und meinem neuen Leben" heißen. Eine physische und psychische Umwandlung. Eine philosophische Betrachtung von Möglichkeiten. Ich weiß nicht, welchem Genre ich dieses Buch zuordnen soll, da es so facettenreich ist. Fazit: Gratulation an die Autorin, ein gelungenes Debüt. Und ich bin gespannt darauf, was sie uns im nächsten Buch zu bieten hat, da die Geschichte hier nicht endet.



5.0 von 5 Sternen

Fesselnd & erfrischend anders!

Von Amazon Kunde am 20. August 2016 Verifizierter Kauf

Was ist wahr? Was ist Schein und Sein? Wie könnte das Leben verlaufen? Was hier nach einigen schwerphilosophischen Fragen klingt, bindet Autorin Bea Cach geschickt in eine spannende, dystopische Kulisse ein. Protagonistin Bea wird aus ihrem alten Leben geschleudert und muss nun eine ganz neue, ganz andere Existenz in der Fremde aufbauen. Und am Ende stellt sich stets die Frage: was ist wahr? Lug und Trug, Sein und Schein. Kann sie sich mittels ihrer besonderen Gabe als Profilerin etablieren? Ist sie dem Druck gewachsen, der nun auf sie ausgeübt wird? Und wie geht sie mit der immer wieder kehrenden Enttäuschung ihrer großen Liebe um? Können sie gemeinsam den kriminellen Elementen auf die Spur kommen?

Das Debüt der Autorin ist so vielschichtig wie der Regenbogen bunt. Es fällt schwer, das Buch einem Genre zuzuordnen. Denn es ist wie im wahren Leben: von allem was dabei. Und gerade das macht den Charme dieses Buches aus. Zwischen meinem Sein ist wie ein Querschnitt des Lebens, wie es sein könnte. Eine Reise ins "Was-wäre-wenn"? Doch das Buch bietet nicht nur eine (selbst)reflexive Sicht. Durch die spannenden und packenden, emotionalen Elemente kann man den Roman kaum aus der Hand legen. Ob nun die Liebe zwischen Bea und Mat, oder das Aufdecken einer Organhandel-Verschwörung - der Autorin gelingt es immer wieder, den Leser mit neuen Wendungen zu packen.
Ein durch und durch gelungener und lesenswerter Roman! Chapeau!


5.0 von 5 Sternen

Ein fesselnder Roman, den zu lesen es sich wirklich lohnt!!! 5 Sterne für ein klasse Debüt der Autorin! Von Diana Schüler am 5. Oktober 2016 Verifizierter Kauf

Was wäre, wenn man an der Zeit drehen könnte und mit dem was man alles weiß noch einmal von vorn beginnen kann? Plötzlich und völlig unerwartet muß sich Protagonistin Beate Fuhrmann genau diesem Gedanken stellen. In einer Welt aus Liebe, Verrat, Lug und Trug, kann sie sich nur auf ihre Intuition und einige wenige neue "Freunde" verlassen! Ein spannendes Abenteuer beginnt...


5.0 von 5 Sternen

Von Amazon Kunde am 25. Oktober 2016 Verifizierter Kauf

Ein tolles Buch, einer neuen Autorin, dass sich zu lesen lohnt. Es ist fesselnd und regt das Köpfchen, zum nachdenken an. Bin auf die Fortsetzung gespannt. Mehr verrate ich nicht, lest selber.


2. Roman

"Zwischen Schwarz, Weiß und Grau"


Stell dir vor, du bist einfach austauschbar - was dann?

Beate Fuhrmann ist schon lange nicht mehr die alte Frau, die sie einst war, zumindest äußerlich. Sie lebt als Angelique, getrieben durch ihre Feinde, ihre Begabung und die Liebe, in einer Zeit, in die sie eigentlich nicht hingehört.

Verzweifelt sichert sie ihre Existenz, kämpft um ihre Identität und ihr Leben.

Wie wertvoll ist eine eigene Identität?

Wie wichtig ist die Vergangenheit?



" Zwischen Schwarz, Weiß und Grau"

Kundenbewertung für den zweiten Roman

Top-Kundenrezensionen
5.0 von 5 SternenSehr zu empfehlen!!!
Von Diana Schüler am 31. Januar 2017
Verifizierter Kauf
Angelique alias Beate Fuhrmann befindet sich auf einer Weltumsegelung mit ihrem homosexuellen Freund Jürgen. Alles läuft soweit gut, bis eines Tages ihre große Liebe Mat wieder vor ihr steht. Trotz anfänglicher Zurückweisung rettet er sie und Jürgen aus einer misslichen Lage und befindet sich nun mit an Bord ihres Schiffes. Obwohl sie ihm wieder verfällt kann sie ihm die Vorwürfe und harten Worte der folgenden Aussprache nicht ersparen. Dennoch willigt sie ein mit ihm zu gehen. Sie weiß das sie die gespaltene Familie wieder vereinen müssen, denn nur zusammen sind sie stark genug, um sich ihren Feinden entgegen zu stellen und um sich auf die noch schwerer werdende Zukunft vorzubereiten!

Mit " Zwischen Schwarz, Weiß und Grau" ist nun der zweite Band von Bea Cach erschienen. Eine gelungene Fortsetzung die zu lesen ich nur empfehlen kann!!! Die Autorin schafft es, die Spannung, von Kapitel zu Kapitel zu steigern, um dann mit einer unerwarteten Wendung das Buch zu beenden. Diese (für mich) wirklich unerwartete Wendung und die vielen kleinen und großen Andeutungen, lassen nur im Ansatz erahnen wie spannend es in den zwei noch folgenden Sequenzen weitergeht und macht das Warten darauf fast unerträglich!!!

Fazit: Definitiv ein tolles Buch und ich freue mich auf's weiterlesen...!!!

3. Roman

"Zwischen Zweifel und Zeit"


Stell dir vor, du stehst im Abgrund - was dann?

Beate, die nicht immer freiwillig mit verschiedenen Identitäten und ungezwungen durch die Welt reist, findet einiges, jedoch nicht sich selbst. Was sie entdeckt, ist jedoch erschreckend.

Allerdings steht sie auch wieder vor alten Feinden und erlebt eine Welt im Umbruch. Welche Formen die Grausamkeit der Menschen vor dem Wandel annimmt, wenn die Ressourcen nicht für alle Lebewesen reichen, wenn die Gewinnoptimierung über jeder Menschlichkeit siegt und die pure Existenz des einzelnen Individuums auf dem Spiel steht, erfährt sie nicht nur während ihrer Arbeit als Profiler. Sie leidet, hofft und liebt in einer fremden Zeit. Findet jedoch auch langersehnte Antworten, viele neue Fragen und steuert geradewegs auf einen Abgrund

des menschlichen Seins,

des menschlich sein,

des Mensch sein, zu.

Kann sie ihr Potential nutzen, um der Gefahr zu entkommen? Ist sie gefangen in ihren Gedanken, in ihrer Vorstellung dieses irrealen Lebens, oder findet sie einen eigenen Weg mit den Widrigkeiten der menschlichen Natur zurecht zu kommen? Es wird sehr gefährlich, äußerst abenteuerlich und turbulent. Selbstverständlich bekommt sie auf ihrem schmerzlichen Weg unvorhersehbare Hilfe, aus Liebe, Dankbarkeit oder Kalkül?

Gehen wir ein Stück des gefahrvollen Weges gemeinsam!


Kundenbewertung :

5 Sterne

Format: Kindle Edition'Verifizierter Kauf

Die Autorin hat meine Erwartung an den 3. Teil noch übertroffen. Ich kann nur sagen klasse geschrieben, spannend beschrieben, ein fesselnder Roman mit dem man die Nacht zum Tag machen kann!!!

Die letzten Jahre waren sehr turbulent für Angelique alias Beate Fuhrmann... manchmal wunderschön, manchmal jedoch auch sehr schlimm und nach dem letzten schicksalsschlag, muss sie wieder einmal ihr Leben neu ordnen. Wem kann sie trauen, wem glauben, was ist wahr und was Täuschung?
Mit "Zwischen Zweifel und Zeit" begleiten wir diesmal jedoch nicht nur die Protagonistin. Der 3. Band der Bücher Reihe wirft ebenso neue Fragen über die Zivilisation auf. Wie würde sich unsere Gesellschaft wohl verhalten, wenn eine Katastrophe bevorsteht und was sagt dieses Verhalten über uns Menschen aus? Wie grausam/ wie moralisch sind wir?
Fragen die den Kopf zum nachdenken anregen!

"Zwischen Licht und Dunkelheit"

Vierter Roman / Sequenz 1

NEUERSCHEINUNG

Stell dir vor, der Planet versinkt in Asche und Dunkelheit - was dann?

Begleiten wir Beate, die als junge Frau in diesem Romanauf einem schwierigen, leidenschaftlichen und schmerzvollen Weg in eine andere, nicht für Menschen gedachte, Welt, unterwegs ist.

Kann sie ihr Wissen nutzen, um zu überleben,ihre Intuition, um zu entkommen und ihre Liebe, um sich in der Dunkelheit etwas Menschlichkeit zu bewahren? Eine unwirkliche, zerstörerische und dunkle Zukunft liegt vor dem Planeten und den wenigen überlebenden Organismen. Wird es gelingen, neues Leben zu ermöglichen, altes Leben zu bewahren und in eine Welt zu exportieren, die vielleicht einer anderen Lebensform vorbehalten bleiben sollte? Schaffen wir es, der Menschenfamilie eine reale Chance zu geben? Vielleicht ist es auch nur ein Spiel der Sinne, oder Spiegel unserer elektrischen Impulse, der universellen Energie und der bisherigen Erfahrungen auf ihrem Weg des Erkennens.

Letztendlich findet sie sich selbst, aber kann sie sich auch erkennen?